I don’t buy

Wahrscheinlich hat, nachdem das hier die Runde macht, Sandisk mit seiner Pseudo-Guerilla-Kampagne genau das erreicht, was sie vorhatten: Aufmerksamkeit erregen. Denn ich kann mir nicht vorstellen, das sie mit einem doof dreinblickenden Gorilla auch nur einen von ihren iPod-Ripoffs mehr verkaufen als vorher.

iPack

Und nen Tippfehler haben sie auch noch: Das Ding heißt iPAQ und war (ursprünglich mal) von Compaq.

Und ich war eigentlich mit den Speicherlösungen von Sandisk ganz zufrieden. Da werde ich mich wohl in Zukunft nach einem neuen Lieferanten umschauen müssen, der aktuelle ist mir zu hohl in der Birne.

Kommentieren

Du hast dazu auch eine Meinung? Sag was!